Die Jahreszeit der Martinsgans

Wenn einem die herbstlichen Winde die Vorboten des Winters in die Nase wehen, es früh dunkel und manchmal ein wenig ungemütlich wird, dann ist die Zeit für ein zünftiges Gänseessen im Kreise der Familie – der Freunde.

Man sitzt in der gemütlichen Gaststube und genießt saftigen, knusprigen Gänsebraten, Kartoffelknödel und Rotkohl mit einem Glas gutem Rotwein. Wunderbar!